BlaulichtNews

Arbeitsunfall in Piesendorf

Am Vormittag des 13.11.2023 ereignete sich auf einer Baustelle in 5721 Piesendorf ein schwerer Arbeitsunfall. Ein 41-j√§hriger polnischer Arbeiter st√ľrzte bei Gl√§ttungsarbeiten w√§hrend des Betonierens einer Decke vom Rand des ersten Obergeschosses zirka acht Meter durch einen Lichtschacht in das Untergescho√ü des Neubaugeb√§udes. Der Arbeiter wurde dadurch unbestimmten Grades im Kopf- und Wirbels√§ulenbereich verletzt. Nach not√§rztlicher Erstversorgung wurde der Arbeiter in das Kardinal Schwarzenberg Klinikum geflogen. Weitere Erhebungen zum Unfallhergang werden gef√ľhrt.

© Polizei Salzburg

Verwandte Artikel

Back to top button