BlaulichtNews

Dieselaustritt auf der Autobahn

Am Vormittag des 22. Februar kam auf der Autobahn A10 bei der Einhausung Eben in Fahrtrichtung Salzburg ein Schwerfahrzeug am Beschleunigungsstreifen zum Stehen. Durch eine gelöste Kardanwelle kam es zur Beschädigung des Dieseltanks.

Aus dem aufgerissenen Tank sind ca. 300 Liter Diesel auf die Fahrbahn ausgelaufen. Die Feuerwehr entfernte mittels √Ėlbindemittel den Kraftstoff und im Anschluss f√ľhrte die Autobahnmeisterei die Reinigung der Fahrbahn durch.

Der Lkw musste abgeschleppt werden. Die Autobahn war f√ľr ca. drei Stunden gesperrt.

Verwandte Artikel

Back to top button