BlaulichtNews

Rettung eines Kalbs in Dorfgastein

Am 2. Oktober vormittags konnte die Polizei in Dorfgastein ein Kalb retten, dass sich in einem Maschendrahtzaun verfangen hatte. Das Kalb d√ľrfte sich von den anderen K√ľhen entfernt haben und an einer steilen Wiese abgerutscht sein. Dort hatte es sich im Zaun verfangen und konnte sich nicht mehr befreien. Da sich das Tier nach der Rettung aufgrund fehlender Kraft nicht selbst bewegen konnte, half ihm die Polizei zu einer nahegelegenen Stra√üe. Dort wurde das Kalb seinem Besitzer √ľbergeben.

Rettung eines Kalbs © Polizei Salzburg
Rettung eines Kalbs © Polizei Salzburg

Verwandte Artikel

Back to top button