BlaulichtNews

Zeugenaufruf nach Vorfall in Hallein-Rif

Am Freitag den 29. September 2023 fand ein Passant auf dem Treppelweg (Almweg) an der Salzach in Hallein-Rif, etwa mittig zwischen Ursteinsteg und dem Bootshaus des Ruderclubs Salzburg, eine 32-j√§hrige weibliche Person (Fu√üg√§ngerin) mit schwersten Kopfverletzungen. Der Passant leistete unverz√ľglich Erste Hilfe und verst√§ndige die Einsatzkr√§fte. Nach ihrer Erstversorgung wurde die 32-j√§hrige in das UKH Salzburg eingeliefert.

Da sich trotz intensiver Ermittlungen die Ursache der Verletzungen nicht eruieren ließ, wird die Bevölkerung dringend gebeten, etwaige Wahrnehmungen dazu der Polizei mitzuteilen.

Die Vorfallszeit l√§sst sich, da die geb√ľrtige Nieder√∂sterreicherin aus dem Tennengau zum Vorfallszeitpunkt ein Telefonat f√ľhrte, auf wenige Minuten – etwa von 10:40 Uhr bis 10:47 Uhr des 29.09.2023 – eingrenzen. Aufgrund dieses Telefonates lie√üen sich keine R√ľckschl√ľsse auf das Vorfallsgeschehen ziehen, da es lediglich pl√∂tzlich abbrach.

Personen, die sich am 29. September 2023 zur Vorfallszeit im beschriebenen Bereich aufhielten, bez√ľglich dieses Vorfalls eventuell Beobachtungen gemacht haben oder sonst zweckdienliche Hinweise zum Geschehen liefern k√∂nnen, sollen sich bei der Polizei melden.

Hinweise nehmen die Polizeiinspektion Hallein unter der Rufnummer 059133 5100 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Verwandte Artikel

Back to top button