BlaulichtNews

PKW-Lenkerin fuhr gegen Hausmauer

Ein 33-j√§hrige PKW-Lenkerin verlor in der Nacht auf den 21. April 2024 in Saalfelden, aus noch ungekl√§rter Ursache, die Herrschaft √ľber ihr Fahrzeug und prallte gegen die Hausmauer eines B√ľrogeb√§udes.

Bei dem Aufprall wurde auch der Eingangsbereich des Geb√§udes besch√§digt. Nach dem Unfall fl√ľchtete die offensichtlich verletzte Lenkerin. Die Saalfeldnerin wurde kurz darauf von der Polizei in ihrer Wohnung am Boden liegend gefunden. Die Frau wurde vom Notarzt versorgt und anschlie√üend von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Zell am See gebracht.

Ein Alkotest mit der Unfalllenkerin ergab 0,28 Promille. Sie gab an, keinen Sicherheitsgurt verwendet zu haben. Der PKW wurde im Frontbereich stark besch√§digt. Der Eingangsbereich des B√ľrogeb√§udes wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Saalfelden wieder verschlossen.

Die Schadensh√∂he am B√ľrogeb√§ude ist derzeit noch unbekannt.

Verwandte Artikel

Back to top button