BlaulichtNews

Auffahrunfall in Salzburg

Zu einem Auffahrunfall kam es am Vormittag des 13. November in der Stadt Salzburg. Ein 33-j√§hriger Lkw-Fahrer aus Salzburg brachte sein Fahrzeug vor dem Kreisverkehr Sinnhuberstra√üe ‚Äď Leopoldskroner Allee zum Stehen. Ein 32-j√§hriger Salzburger war dahinter ebenfalls mit einem Lkw unterwegs. Weil dem Mann laut eigenen Angaben ein Schl√ľssel zu Boden fiel und er deshalb seinen Blick abwandte, √ľbersah er den vor ihm stehenden Lkw und konnte trotz Notbremsung einen Aufprall nicht mehr verhindern. Der 33-J√§hrige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH gebracht. Beide Lenker waren nicht alkoholisiert.

© Polizei Salzburg

Verwandte Artikel

Back to top button